ODISO

ODISO ist eine kleinen Besteckfabrik, die 1924 in Solingen gegründet wurde und 1985 mit dem gesamten Maschinenpark nach Breslau umgezogen ist. Hier wird das Besteck nach den einheitlichen Richtlinien der europäischen Union bezüglich Umwelt- und Sozialstandards hergestellt. Die Beschäftigten haben sich von Anfang an der Aufgabe gewidmet, dem Kunden beste Qualität zu bieten. Mit einem erheblichen Teil an Handarbeit werden die Bestecke auch heute noch in einer Fabrikation mit Manufakturcharakter hergestellt. Das Resultat sind Bestecke, welche den höchsten Anforderungen an Material und Fertigungsqualität entsprechen.

Das Redesign für ODISO umfasst ein neu gestaltetes Logo ebenso wie die Gravurmarke, die auf alle Besteckteile geprägt wird. Die Verpackungen und die dazugehörige Papeterie sowie Schilder und Aussendarstellung am Firmengelände wurden neu entworfen.